Bester Anmeldestand bei der ISK 2011

[aktualisiert 10/2011]

Ein weiterer Erfolg bahnt sich an! Mit über 250 Anmeldungen wird die 11. Internationale Baufach- und Sachverständigen Tagung 2011 am 14. und 15. Oktober 2011 in Thun in die Geschichte des ISK eingehen.

Das anspruchsvolle Programm und die bestqualifizierten Referenten lassen Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und Italien, aus der Schweiz und auch aus Luxemburg ins Berner Oberland reisen, um sich zwei Tage lang Fachreferaten aus der Praxis für die Praxis zu widmen.

Auch die zuerst bloß als kleiner Zeitvertreib für am Vorabend Anreisende gedachten Kamingespräche übertreffen alle Erwartungen. Mit den bisher registrierten über 100 Teilnehmern wurde die zuerst vorgesehene Hotel-Lobby zu klein, nun finden die Kamingespräche im benachbarten Schloss Schadau, im Rittersaal statt. Es wird nun eher ein Diskussionsforum, ein Marktplatz, auf dem man sich austauscht. Zeitbegrenzt. Die Themen „Hinnehmbare Unzulässigkeiten“ und „Preisminderung“ werden jedenfalls offen angesprochen.

Auch die nächste Tagung wirft bereits erste Schatten voraus, sie wird im Herbst 2013 im Raum Nürnberg stattfinden. Näheres dazu gibt’s ab Ende dieses Jahres auf dieser Website.

Wenn Sie frühzeitig informiert werden wollen, tragen Sie sich bitte in den Newsletter auf dieser Website ein.