13. Internationale Baufach- und Sachverständigentagung ISK 2015

Die 13. Internationale Baufach- und Sachverständigentagung ISK 2015 fand vom 08.-10 Oktober 2015 im Kultur- und Kongresszentrum Eisenstadt, Burgenland, Österreich, mit über 280 Teilnehmern statt.

 

Seit 1999 haben sich die ISK-Tagungen zu qualifizierten, baufachlichen Weiterbildungsveranstaltungen entwickelt. Die Zahl der teilnehmenden Experten aus der Baubranche, insbesondere jene der Sachverständigen, ist seitdem kontinuierlich gestiegen. Allgemein beeidete und gerichtlich zertifizierte Sachverständige aus Österreich, öffentlich bestellte und vereidigte Sachverständige aus Deutschland und Fachexperten aus der Schweiz, Liechtenstein und Südtirol meistern seit 1997 die Aufgabe, grenzüberschreitenden Wissenstransfer zu organisieren. Für die ISK 2015 wurde wieder ein interessantes Programm zusammengestellt. Die Themen waren weit gefächert und der Bogen spannte sich dieses Mal von der gesunden Wohnraumlüftung, über diverse Anschlussfugen bis hin zur Hagelsimulation an Fassaden sowie deren Instandsetzung. Ein spannendes Highlight war sicherlich auch der Vortragsblock – Aus Fehlern lernen, wo aktuelle Schadensfälle aus dem Bereichen Trockenbau, WDVS/VAWD und Putzarbeiten beleuchtet wurde. Die Veranstaltung wurde von einer Fachausstellung begleitet, bei der 25 internationale Produkthersteller, Dienstleister und Verlage die Tagungsteilnehmer zusätzlich informierten .

 

 

Die operative Durchführung der Tagung lag in Händen von ISK-Mitglied Dieter Franz Glaser, Stuckateur - und Trockenbaumeister und allgemein beeideter und gerichtlich zertifizierter Sachverständiger für Verputzarbeiten, Wärmedämmverbundsysteme. Er konnte Teilnehmer aus Österreich, Deutschland, der Schweiz, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, und Slowenien begrüßen.

Die 14. Internationale Baufach- und Sachverständigentagung ISK 2017 findet im Fürstentum Liechtenstein Anfang Oktober 2017 statt. Ausrichter wird der SMGV zusammen mit dem Gipser-Fachunternehmen Roman Hermann AG aus Schaan (FL) sein.

 

 

Ein Bericht zur ISK 2015 folgt.

 

 

 

Dieter Franz Glaser

Teichfeldstrasse Nr. 16

A-8292 Neudau

Tel: +43 (0) 3326 537 26 od.

+43(0) 699/152 000 00